Ben Günther und Ruben Roller im Ziel

Erster Lauf des MPDV Mountainbike Cup

Am vergangenen Sonntag (03.06.2018) fand in Untermünkheim, nahe Schwäbisch Hall, der erste Lauf des MPDV Mountainbike Cups 2018 statt. Nachdem sich die LBS-Südwest 2017 komplett aus dem Sportsponsoring zurückgezogen hat, konnten die Verantwortlichen des ehemaligen „LBS Cup Mountainbike“ nach langer Suche einen neuen Hauptsponsor für ihre Rennserie gewinnen. Seit diesem Jahr unterstützt die Firma MPDV Mikrolab GmbH aus Mosbach die mittlerweile in Süddeutschland etablierte Mountainbike Serie.

In der Klasse U 13 gingen an diesem Tag Ben Günther und Ruben Roller für den TV Oberlengenhardt mit an den Start. Für sie stand ein so genanntes „Variorace“ auf dem Programm. Das bedeutete, dass die jungen Mountainbiker in jeder Runde eine in die Strecke integrierte Techniksektion absolvieren mussten. Es galt hierbeimöglichst fehlerfrei (ohne den Fuß abzusetzen) verschieden hohe Paletten zu überwinden bzw. ein schmales Brett zu überfahren. Wem dies nicht gelang, musste ähnlich wie beim Biathlon in die Strafrunde. Insgesamt 17 Fahrer machten sich in der Klasse U 13 an diesem Tag auf die Strecke. Für alle galt es in der warmen Mittagssonne schweißtreibende 3 Runden zu bewältigen. Ben und Ruben mussten beide einmal in die Strafrunde, konnten die verlorene Zeit allerdings mit ihrer Kondition wieder gut machen. Nach und nach kämpften sie sich im Feld weiter nach vorne. Nach knapp 20 Minuten beendeten die beiden TVO Biker das Rennen auf den sehr guten Plätzen 7 (Ben) und 8 (Ruben). Erschöpft, aber sichtlich zufrieden kamen sie ins Ziel.

In der Jugendklasse (U 17) startete ebenfalls ein Fahrer des TV Oberlengenhardt. Levi Gall belegte im stark besetzten Lizenzfeld Rang 9.

Ben Günther